Frieling-Verlag Berlin

Bücher und Menschen

Welt der Poesie

Welt der Poesie 15. Edition

Almanach deutschsprachiger Dichtkunst für das Jahr 2015

Die Welt der Poesie entführt ihre Leser in die feinsinnigen poetischen Gefilde unserer Zeit. Mal harmonisch-klassisch, mal modern und ungebunden präsentiert sich die abwechslungsreiche Dichtung zeitgenössischer Poetinnen und Poeten. Beim meist klangvollen, mitunter auch bewusst gegensätzlichen Spiel der Poesie tritt ihr ganzer Formen- und Inhaltsreichtum zu Tage. So finden sich sowohl kritische und philosophische Verse, in denen fragende oder zuweilen auch zweifelnde Töne erklingen, als auch Gedichte, die die Reinheit und die Schönheit des Glaubens hervorheben. Hintersinniger Humor trifft auf Huldigungen der Natur, der Freundschaft, Menschlichkeit und Liebe. Auf kunstvoll literarische Weise werden alle Facetten der Herzenswärme – von unerfüllter Sehnsucht oder erstem Kennenlernen über das klassische Verliebtsein bis hin zu Verlust, Trauer und Trennungsschmerz – verhandelt. Dieser hochwertige Band vereint kreativen Geist und lyrische Kraft und belebt so jene Kunst, die die besonderen Empfindungen und einmaligen Momente des Lebens immer wieder aufs Neue zu nuancieren vermag. 

18 Poetinnen & Poeten präsentieren ihre Verse im Almanach deutschsprachiger Dichtkunst des Jahres 2015: Sabine Aurich • Christian Barsch • Oktay Barut • Helmut Beckmann • Friedebert Blumenstein • Ingolf Clausnitzer • Hans Ebert • Manfred Elsässer • Regina Franziska Fischer • Hildrun Hauthal-Stegner • Rainer Heindl • Elisabeth Heinz • Bernd Klinger • Ulrich von Hoff • Rolf von Pander • Roland Watzke • Inna Zagrajewski • Hildegard Zintz 


210 Seiten • Hardcover mit Lesebändchen • EUR 16,90

ISBN: 978-3-8280-3289-7

-> Dieses Buch kaufen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben 

Welt der Poesie (2011) 

Musenalmanach 

Dieser Musenalmanach führt in heutiger Weise jene traditionsreiche, in der deutschen Klassik und Romantik ausgeprägte Publikationsform fort, die zeitgenössischen Poeten Gelegenheit bietet, ihre neuen Schöpfungen der Dichtkunst zu präsentieren. Beim meist klangvollen, mitunter auch bewusst gegensätzlichen Spiel der Lyra der Poesie kommt deren ganzer Formenreichtum zum Tragen, die unterschiedlichsten Klangfarben in sich vereinend und kreatives Schreiben nach Kräften fördernd. Mit seinem Musenalmanach offeriert der Frieling-Verlag Berlin auf dem deutschsprachigen Buchmarkt eine Edition, an der sich sowohl die Schöpfer neuer Lyrik als auch deren geneigte Leser erfreuen sollen.



160 Seiten • Hardcover mit Klebebindung • EUR 12,00

ISBN 978-3-8280-2979-8


-> Dieses Buch kaufen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben 

Welt der Poesie (2012)

Almanach deutschsprachiger Dichtkunst für das Jahr 2012

Der Almanach deutschsprachiger Dichtkunst führt auf kreative Weise jene traditionsreiche, in der deutschen Klassik und Romantik ausgeprägte Publikationsform fort, die zeitgenössischen Poeten Gelegenheit bietet, ihre neuen Schöpfungen der Dichtkunst zu präsentieren. Beim meist klangvollen, mitunter auch bewusst gegensätzlichen Spiel der Poesie kommt deren ganzer Formenreichtum zum Tragen, die unterschiedlichsten Klangfarben in sich vereinend und kreatives Schreiben nach Kräften fördernd. Die edle und niveauvolle Blütenlese des Frieling-Verlages setzt der lyrischen Wortkunst, die dem Leben auch die feinsten Nuancen abzulauschen imstande ist, ein besonderes Denkmal.

31 Poetinnen und Poeten vereint der Almanach deutschsprachiger Dichtkunst für das Jahr 2012: Christian Barsch • Uta v. Delius • Hans Ebert • Regina Franziska Fischer • Thomas Fix • Andrea Gerecke • Natalie Harder • Candy Hecht • Renate Henschel • Horst Jesse • Wolfram Kahlert • Sabine Karasan-Dirks • Helmut Kater • Annika Kringel • Maria Elisabeth Kuhlmann-Neunheuser • Katharina Lech • Frederick A. Lubich • Adèle Lukàcsi • Hilde Mai • John Martin • Michaela Münch • Günther Plütschau • Ilse Pockrandt • Regina Rausch • Marko Rogge • Ursel Röhlig • Cornelia Rosenkranz • Franz X. Sailer • Niklas van Thorn • Friedbert Weber • Erich Zander



256 Seiten • Hardcover mit Klebebindung • EUR 12,00

ISBN 978-3-8280-3083-1


-> Dieses Buch kaufen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben 

Welt der Poesie (2013)

Almanach deutschsprachiger Dichtkunst für das Jahr 2013

Die Welt der Poesie entführt ihre Leser in die feinsinnigen poetischen Gefilde unserer Zeit. Mal harmonisch-klassisch, mal modern und kreativ präsentiert sich die abwechslungsreiche Dichtung zeitgenössischer Poetinnen und Poeten. Beim meist klangvollen, mitunter auch bewusst gegensätzlichen Spiel der Poesie tritt ihr ganzer Formen- und Inhaltsreichtum zu Tage. Dieser hochwertige Band vereint kreativen Geist und lyrische Kraft und belebt so jene Kunst, die die besonderen Empfindungen und einmaligen Momente des Lebens immer wieder auf’s Neue zu nuancieren vermag. .

23 Poetinnen und Poeten vereint der Almanach deutschsprachiger Dichtkunst für das Jahr 2013: Christian Barsch • Silke Boscheinen • Uta v. Delius • Julia Engels • Michael Ferlemann • Regina Franziska Fischer • Thomas Fix • Horst Jesse • Wolfram Kahlert • Gudrun Kaufmann • Heiko M. Kosow • Stephan Laube • Katharina Lech • Frederick A. Lubich • John Martin • Jürgen Molzen • Günther Plütschau • Heinrich Ruhl • Marina Schoen • Anna-Maria Schönitz • Niklas van Thorn • Sabine Wich • Konrad Zimmer



208 Seiten • Hardcover mit Klebebindung • EUR 12,00

ISBN 978-3-8280-3185-2

-> Dieses Buch kaufen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben 

Welt der Poesie (2014)

Almanach deutschsprachiger Dichtkunst für das Jahr 2014

Die Welt der Poesie entführt ihre Leser in die feinsinnigen poetischen Gefilde unserer Zeit. Mal harmonisch-klassisch, mal modern und kreativ präsentiert sich die abwechslungsreiche Dichtung zeitgenössischer Poetinnen und Poeten. Beim meist klangvollen, mitunter auch bewusst gegensätzlichen Spiel der Poesie tritt ihr ganzer Formen- und Inhaltsreichtum zu Tage. So finden sich sowohl kunst-, und politikkritische Verse, in denen fragende oder zuweilen auch zweifelnde Töne erklingen, als auch Gedichte, die die Reinheit und die Schönheit des Glaubens hervorheben. Darüber hinaus huldigen einige Poetinnen und Poeten der Vielfalt unserer naturbelassenen Landschaften. 

Einen Schwerpunkt dieser Ausgabe bildet die Liebeslyrik, in der alle Facetten der Herzenswärme – von unerfüllter Sehnsucht oder erstem Kennenlernen über das klassische Verliebtsein bis hin zu Trauer und Trennungsschmerz – auf kunstvoll literarische Weise verhandelt werden.

Dieser hochwertige Band vereint demnach kreativen Geist und lyrische Kraft und belebt so jene Kunst, die die besonderen Empfindungen und einmaligen Momente des Lebens immer wieder auf’s Neue zu nuancieren vermag.

21 Poetinnen und Poeten vereint der Almanach deutschsprachiger Dichtkunst für das Jahr 2014: Sabine Aurich • Christian Barsch • Hans-Jürgen Bocianiak • Marianne Brentzel • Manfred Elsässer • Julia Engels • Michael Ferlemann • Regina Franziska Fischer • Ilse Fox • Nina Fürkötter • Jürgen Fürkus • Elisabeth Heinz • Horst Jesse • Heinrich Lauinger • Jürgen Molzen • Klaus-Peter Neumann • Barut Oktay • Hildrun Hauthal-Stegner • Nancy Steinhoff • Cornelius Vonderau-Prütz • Sabine Wich



216 Seiten • Hardcover mit Fadenheftung • EUR 12,00

ISBN 978-3-8280-3246-0

-> Dieses Buch kaufen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben 



Welt der Poesie (2012)

Almanach deutschsprachiger Dichtkunst für das Jahr 2012

Der Almanach deutschsprachiger Dichtkunst führt auf kreative Weise jene traditionsreiche, in der deutschen Klassik und Romantik ausgeprägte Publikationsform fort, die zeitgenössischen Poeten Gelegenheit bietet, ihre neuen Schöpfungen der Dichtkunst zu präsentieren. Beim meist klangvollen, mitunter auch bewusst gegensätzlichen Spiel der Poesie kommt deren ganzer Formenreichtum zum Tragen, die unterschiedlichsten Klangfarben in sich vereinend und kreatives Schreiben nach Kräften fördernd. Die edle und niveauvolle Blütenlese des Frieling-Verlages setzt der lyrischen Wortkunst, die dem Leben auch die feinsten Nuancen abzulauschen imstande ist, ein besonderes Denkmal.

31 Poetinnen und Poeten vereint der Almanach deutschsprachiger Dichtkunst für das Jahr 2012: Christian Barsch • Uta v. Delius • Hans Ebert • Regina Franziska Fischer • Thomas Fix • Andrea Gerecke • Natalie Harder • Candy Hecht • Renate Henschel • Horst Jesse • Wolfram Kahlert • Sabine Karasan-Dirks • Helmut Kater • Annika Kringel • Maria Elisabeth Kuhlmann-Neunheuser • Katharina Lech • Frederick A. Lubich • Adèle Lukàcsi • Hilde Mai • John Martin • Michaela Münch • Günther Plütschau • Ilse Pockrandt • Regina Rausch • Marko Rogge • Ursel Röhlig • Cornelia Rosenkranz • Franz X. Sailer • Niklas van Thorn • Friedbert Weber • Erich Zander



256 Seiten • Hardcover mit Klebebindung • EUR 12,00

ISBN 978-3-8280-3083-1


-> Dieses Buch kaufen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben