Frieling-Verlag Berlin

Verlag sucht Autoren

Benz, Jörg


Eine Familie aus dem Osten 

Meine Eltern Karl und Elsbeth Benz

Das wechselvolle Leben seiner Eltern hat Jörg Benz in Wort und Bild festgehalten. Gestützt auf deren Aufzeichnungen, insbesondere die des Vaters, stellt er „eine Familie aus dem Osten“ vor: Elsbeth Benz, geborene Röschel (1893–1970), wuchs in der Neumark auf. Karl Benz (1885–1972) entstammte einer Schifferfamilie, die seit 1814 den Warenverkehr zwischen Berlin und Hamburg betrieb. Er selbst wurde mit Herz und Seele Lehrer, erst an einer Volksschule, später studierte er und ging an die Höhere Handelsschule in Kiel. Sohn Jörg Benz hält das Leben der Eltern fest, denn diese haben „auch Ecken und Kanten gehabt und Krisen durchgemacht, die es lohnt, auch den Nachkommen zu überliefern, damit diese erfahren, in welchem ungeheuren Wandel der politischen Formen und der kulturellen Umwälzungen diese Generation gelebt hat“. 

Fotografien, Briefe und Urkunden belegen anschaulich das wechselvolle Familienleben zwischen Kriegen, Wirtschaftskrisen und Alltag.

296 Seiten • E-Book • EUR 9,99

ISBN 978-3-8280-3025-1

-> Dieses E-Book bei Amazon kaufen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben

>> Erinnerungen veröffentlichen