Frieling-Verlag Berlin

Verlag sucht Autoren

Schmidt, Stefan E.

Stefan Schmidt, Jahrgang 1972, wuchs im thüringischen Mechterstädt auf. Nach der Berufsausbildung zum Betriebsmess-, Steuerungs- und Rege­lungstechniker (BMSR) studierte er in Ilmenau Biomedizinische Technik und Informatik und wurde freiberuflicher Softwareberater. 2001 startete er als Firmenmitgründer ein Unternehmen, das weltweit Finanzdienstleistungen für Banken erbringt. 2013 schloss er neben seiner Firmentätigkeit ein Studium an der Universität Zürich ab. Er unterrichtet in Mannheim, Frankfurt und Ilmenau im Bereich Betriebswirtschaftliche und Architektonische Grundlagen für das Bankwesen.


 




Mein Weg zum Leitwolf

Eine Autobiografie in zwölf Kapiteln

Stefan Schmidt ist ein begeisterter Unternehmer, der alles zu haben scheint: Erfolg, Mitarbeiter, Geld und einen teuren Firmenwagen. Er reist um die Welt, trifft interessante Menschen, hat vielversprechende Aufträge bei großen Firmen und Lehraufträge an deutschen Universitäten. Wie es in seiner Seele aussieht, schildert er freimütig im vorliegenden Buch, das den Werdegang vom Thüringer Dorfjungen zum international agierenden Manager nachzeichnet. Ausgestattet mit einem ausgeprägten Leitwolf-Syndrom, begann er schon früh, Eigeninitiative und Geschäftssinn zu entwickeln. Bereits als Kind übernahm er Verantwortung und verdiente durch kleine Hilfsarbeiten eigenes Geld. Dankbar für den Teamgeist der DDR und die wirtschaftlichen Freiheiten der BRD, legt er nun eine Autobiografie vor, die zu Selbstbestimmung, Schaffenslust und Optimismus ermutigt.


88 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 8,90

ISBN 978-3-8280-3205-7 

 

-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben

>> Buch veröffentlichen