Frieling-Verlag Berlin

Verlag sucht Autoren

Buchmesse / Impressionen

71. Frankfurter Buchmesse 2019


Die 71. Buchmesse in Frankfurt liegt nun hinter uns. Auch in diesem Jahr haben wir insgesamt fünf ereignisreiche Tage in den "heiligen Bücherhallen" erleben dürfen. 

Dabei sind uns neben dem interessanten Veranstaltungsprogramm und der schönen Hallengestaltung des Gastlandes Norwegen, besonders die vielen anregenden Gesprächen mit unseren Autoren in Erinnerung geblieben. Frau Dr. Schinzel, Herr Rösel, Frau Herber, Herr Altmann und Herr. Dr. Kemme waren nur einige von vielen Autoren, die uns an unserem Messestand besuchten. 

Ebenfalls konnten wir interessierten Lesern unsere vielfältigen Neuerscheinungen vorstellen und es kam zu vielen anregenden Gespräche mit potentiellen Autoren, die Interesse an unserem Verlag zeigten. Besonders die Neuerscheinung „Der lange Weg nach Auschwitz“ weckte das Interesse vieler Leser und ermöglichte spannende Gespräche. 

Zu den Stoßzeiten spielten wir den Buchtrailer zum Fantasy-Roman „Die Legende vom Felsenschloss“, der zahlreiche Besucher dazu bewog, an unserem Messestand zu verweilen. 

Da Sebastian Fitzek, Deutschlands bekanntester Autor von Psychothrillern, am Samstag seine Signierstunde veranstaltete, war der Ansturm in der Halle 3.1 besonders groß, was auch unserem Verlag zugute kam.

Was nun bleibt, sind die schönen Erinnerungen. Wir freuen uns schon jetzt auf Leipzig und den neuen Messetrubel. 

  • Messe-10
    Messe-10
  • Messe-9
    Messe-9
  • Messe-5
    Messe-5
  • Messe-6
    Messe-6
  • Messe-7
    Messe-7
  • Messe-8
    Messe-8
  • Messe-4
    Messe-4
  • Messe-2
    Messe-2
  • Messe-10
    Messe-10
  • Messe-3
    Messe-3